Home > Mitglieder > Christoph Freydorf
Christoph Freydorf

Koordinator des Instituts für Ökonomie der Cusanus Hochschule in Bernkastel-Kues, davor drei Jahre Lehrbeauftragter für VWL an der Alanus Hochschule in Bonn und wissenschaftlicher Mitarbeiter von MdB Dr. Axel Troost (bis 2017 Finanzpolitischer Sprecher der Linksfraktion im Deutschen Bundestag). Von 2010 bis 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft und Finanzsoziologie an der Universität Erfurt. Engagiert im Netzwerk Plurale Ökonomik, daneben Seminare und Vorträge zu Heterodoxer Ökonomie, Dogmengeschichte, Geldreform-Ansätzen sowie der Finanz- und Eurokrise.

Laufendes Promotionsprojekt zur Fragestellung, inwieweit verschiedene ordnungspolitische Zielgrößen (Stabilität, Neutralität, Effizienz) eines Währungssystems gleichzeitig optimiert werden können, und wo funktionale Interdependenzen und Inkompatibilitäten als grundlegende Regulierungslimitationen auftreten. Konkretisiert als Übersicht über verschiedene Geld- und Geldtheorie-Klassifikationen sowie methodische Überlegungen zu einer systematischen Facettenklassifikation und Ausblick auf ihre Anwendungsfelder.