Home > Allgemein > Workshopbericht der Monetative
bargeld

Am 23. September des letzten Jahres fand der Fachworkshop „Geldsystem, Wachstumszwang und Nachhaltigkeit“ statt. Er wurde vom „Institut für ökologische Wirtschaftsforschung“ (IÖW) und der „Monetative e.V.“ gemeinsam geplant und organisiert. Bereits im Oktober wurde auf der Seite der Monetative ein lesenswerter Bericht dazu veröffentlicht.

Andreas Siemoneit, der das Papier „Consistency and Stability Analysis of Models of a Monetary Growth Imperative“ mit verfasst hatte, stellte es in seinem Impulsvortrag vor und erläuterte laut Bericht: „Nach seiner Auffassung erwächst ein Wachstumszwang eher aus der Neigung zu Ersparnis, also Geldhortung in einem Kreditgeldsystem und der Tendenz zur Akkumulation von Geld, denn aus dem Geldsystem als solchem. Für ihn hat hingegen die Kontrolle und Regulierung des Ressourcenverbrauchs absolute Priorität.“

Wir begrüßen, dass sich IÖW und Monetative mit der Verbindung von Geld und Nachhaltigkeit befassen.